Versäumen Sie nie wieder eine Erhöhung Ihrer wertgesicherten Einkünfte! Lassen Sie Ihre Wertsicherungsklausel für nur € 18,00 jährlich brutto (das sind nur 1,50 € pro Monat!) durch uns automatisch überwachen. Sie erhalten regelmäßige Auskünfte über den Stand der Erhöhung und eine sofortige Mitteilung, wenn eine Erhöhung (oder Senkung) eintritt.
Hier erfahren Sie mehr… »

Unser Programm lässt eine Indexkontrolle für fast jede nur denkbare Variante Ihrer Wertsicherungsklauseln zu, wenn sie auf dem üblichen Verbraucherpreisindex für Deutschland beruht. Auch Klauseln, die noch auf alten bundesdeutschen Indexreihen basieren werden umgerechnet und in die Überwachung genommen.
Hier erfahren Sie mehr… »

Preisklauseln finden sich in vielen lang andauernden Verträgen (Dauerschuldverhältnissen), z.B. Mietverträge, Rentenverträge, Erbbaurechtsverträge, Versorgungsverträge etc.! Sie können auch mit Ihrem Vertragspartner von vorneherein vereinbaren, dass wir mit der Überwachung beauftragt werden  und der eine oder andere diese Kosten trägt.
Hier finden Sie Muster … »

Nach den seit einiger Zeit gültigen gesetzlichen Vorschriften, ist eine Klausel immer dann wirksam, wenn sie die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt. Eine behördliche Genehmigung ist nicht mehr vorgesehen. Die Klausel ist selbst dann, wenn sie den gesetzlichen Anforderungen nicht genügt, solange wirksam bis die Unwirksamkeit gerichtlich festgestellt ist (§ 8 PreisklauselG). Auch in Wohnraummietverträgen sind Preisgleitklauseln zulässig (§ 557b BGB). Sie vermeiden damit das umständliche Mieterhöhungsverfahren auf der Basis von Mietspiegeln, Sachverständigengutachten oder Vergleichsmieten.
Hier erfahren Sie mehr… »

Unsere Preise finden Sie in unserer aktuellen Preisliste.